Corona Update gem. Verordnung vom 19.11.21

Liebe Vereinsmitglieder,
die weitere Verschärfung der Coronaregelungen  betrifft auch uns.
Ab Donnerstag, den 25.11.2021, ist die Teilnahme an allen Sportangeboten in den Gymnastikräumen und der Sporthalle nur mit 2G Status möglich. Bei Schülerinnen und Schülern unter 18 Jahren reicht die Vorlage des Schultestheftes mit dem Nachweis der regelmäßigen Testung aus. Kinder unter 6 Jahren sind von der Nachweispflicht ausgenommen.
Weiterhin gilt die Maskenpflicht auf dem Gelände des TVN, außer beim Sport und in den Duschräumen, sowie die bekannten Abstandsregeln! Die Maskenpflicht bezieht sich auch auf Begleitpersonen, z.B. Eltern beim Eltern-Kind-Turnen.
Achtet insbesondere auf die vorgeschriebenen Abstände im Vorraum der Sporthalle und in den Umkleideräumen. Lasst es zu keinem Gedränge kommen und kommt bereits in der Sportkleidung.
Der 2G Status und die Anwesenheit der Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden listenmäßig erfasst.

Einladung zur jährlichen Mitgliederversammlung (MV)

Liebe Mitglieder,

der Vorstand des Turnvereins Niederrad e.V. lädt Sie hiermit gemäß Satzung zur Mitgliederversammlung 2016 am Donnerstag, 14. April 2016, um 19:00 Uhr in die Vereinsräume, Schwarzwaldstraße 11b, 60528 Frankfurt-Niederrad ein.

Tagesordnung:
1. Eröffnung und Begrüßung
2. Feststellung der Ordnungsgemäßheit und Beschlußfähigkeit der Versammlung
3. Genehmigung der Tagesordnung
4. Gedenken und Ehrungen
5. Berichte des Vorstands
a. Berichts des Vorstands über Finanzen
b. Bericht des Sportwarts
c. Bericht der Hausverwaltung
6. Bericht der Kassenprüfer
7. Aussprache über die Berichte des Vorstands und der Kassenprüfer
8. Entlastung des Vorstands
9. Beratung und Beschlußfassung vorliegender Anträge
10. Verschiedenes

Bitte nutzen Sie Ihr Gestaltungsrecht als Vereinsmitglied, indem Sie an dieser Versammlung teilnehmen. Hier haben Sie die einzigartige Gelegenheit, sich über die Situation Ihres Vereins zu unterrichten und über dessen Zukunft mitzubestimmen. Falls Sie selbst Anträge zur Tagesordnung einreichen wollen, müssen diese schriftlich bis zum 07. April dem Vorstand vorliegen.

 

Selbstverteidigung für Kids/Jugendliche

Kinder und Jugendliche stark machen!
Leider ist es Teil unserer Alltagsrealität geworden, dass Kinder bzw. Jugendliche immer wieder Opfer von Tätern werden, die ohne Hemmschwelle ihre Agressionen ausleben.
Unser Selbstverteidigungskurs für Kids/Jugendliche (w/m; immer montags von 17.00 – 18.00 Uhr) wird von unserem Judo- und Jiu-Jitsu-Trainer MO angeleitet und ist eine prima Weiterführung der Judokurse für Kinder beim TVN. Der Kurs ermutigt Kinder und Jugendliche zum selbstbewußten, autonomen Handeln und zum klaren NEIN sagen. MO vermittelt den Kindern und Jugendlichen Möglichkeiten, so dass ihre Stärken erkennen und ausbauen. Dies geschieht auf eine Weise, die Kids Spaß macht: Alltagsnah, spielerisch ( Rollenspiele ) und vor allem nicht angsteinflößend.
Das Trainingsprogramm wird während des Kursablaufs individuell an die Gruppe angepasst. Der Trainer berücksichtigt dabei das Alter, den Wissenstand und die Dynamik der Gruppe.

Weitergehende Infos hier auf dieser Seite oder unter ma.bsvt@gmail.com

Women defense – Selbstschutz in gefährlichen Situationen

Anmache, Pöbeleien oder körperliche Übergriffe – welche Frau hat nicht schon solche Erfahrungen machen müssen? Und immer wieder kommen die Fragen: Wie verhalte ich mich richtig, welche Handlungsalternativen habe ich?

Der TVN bietet diese Workshopreihe mit jeweils maximal 10 Teilnehmern in Zusammenarbeit mit dem Selbstverteidigungs-Papst Wolfgang Müller und der Margit-Gruber Mediagesellschaft an. Der Workshop findet regelmäßig einmal im Monat statt. Sie verpflichten sich immer nur für einen Workshop.
Geeignet für diese Workshopreihe sind interessierte Frauen, Betroffene, Trainerinnen, Lehrerinnen, Erzieherinnen, Betreuerinnen, Medizinerinnen, Psychologinnen etc.

Inhalte:
● Demo Verteidigungstechniken
● Taktiken aus Theorie und Praxis
● Konkrete Übungen zu Vorbeugung – Abwehr – Angriff
● Nützliche Handouts zum Nachlesen
● Praktische Gegenstände zur Selbstverteidigung

Workshop-Leitung: Wolfgang Müller
Selbstverteidigungsexperte Wolfgang Müller blickt auf eine jahrzehntelange Erfahrung im Kampfkunst-Sport zurück. Seit 35 Jahren arbeitet er als Trainer, Seminarleiter und Entwickler im Kampfsport. Wolfgang Müller gibt Seminare in ganz Europa und trainiert erfolgreich Wettkämpfer im Muay-Thai-Boxen, MMA, Ju Jutsu und Vollkontakt Stockkampf.

Graduiert in verschiedenen Waffenkünsten:
Philippinisches Eskrima (3 Dan Schwarzer Gürtel)
JKD Instruktor und Certified Gracie Self-Defence Instructor
sowie weitere Dan-Grade, diverse Lehr- und Trainer-Zertifizierungen. Übungsleiter C-Lizenz.

Lizenzen, Zertifizierungen, Gürtel, Rang und Member in Lameco Eskrima International, Inosanto Kali, Jeet Kune Do / Jun Fan Gung Fu, Submission Fighting Council, Gracie Self-Defence, Knife Counter Knife Combative (2nd Black Belt, Master Level 11), Pacific Archipelago Lago (1 Black Belt Instructor, Level 10), Jeet Kuno Do Old School.

Moderation und Organisation: Margit Gruber
Vereidigte Polizei- und Gerichtsdolmetscherin in englischer und französischer Sprache, Polizei- und Gerichtsreporterin, journalistische Recherche-Ausbildung, Sprachen-Coach; u.a. Englisch für Sicherheitskräfte und Polizei, Profiling.

Termine:
13.02.2016, 14:00 Uhr – 18:00 Uhr
Kosten: EUR 79,- ! Zahlbar nach Anmeldung.

Anmeldung unter: Sportwart@tv-niederrad.de oder Mobil: 0176 | 55 10 78 40

Bitte kommen Sie in normaler, bequemer Alltagskleidung und bringen Sie Hallenschuhe und Ihre höchsten High-Heels(!) sowie Mineralwasser mit.

Fit für 2016

Der TVN bietet seit November 2015 einen Fitnesskurs für Alle an.
Trainingszeiten sind jeden Dienstag, 19:00 – 20:15 Uhr, Sporthalle.

Dieser Kurs bietet für alle Altersklassen, Frauen und Männer, ein anspruchsvolles Ganzkörpertraining an, bei dem sämtliche körperlichen Fähigkeiten, wie Beweglichkeit, Kraft, Ausdauer, Koordination und Schnelligkeit gefordert und gefördert werden.
Das Training kombiniert verschiedenste Inhalte und Methoden – von der Gymnastik bis zum Kampfsport, von Pilates bis zum Zirkeltraining. Dabei kommen alle Arten von Hilfsmitteln, wie z.B. Therabänder, Pezzibälle, Gewichte, Flexi-Bars usw. zur Anwendung.
Besonders empfehlenswert ist der Kurs für Sportler, die ansonsten überwiegend im Ausdauerbereich (Joggen, Fußball, Step-Aerobic etc.) trainieren und einen Ausgleich im Bereich Beweglichkeit, Körperhaltung und -Stabilität suchen.

Angeleitet wird das Training von Christian Heidrich. Er bringt seine langjährigen Erfahrungen aus den Bereichen Fitnessgymnastik, Kampfsport, Ballsport und Pilates in sein gesamtheitliches Training ein.

Kommen Sie regelmäßig zum Training und Sie werden den Unterschied spüren!